Pro Balance Tabletten Basiches Präparat für einen Ausgeglichen PH Haushalt

Bestimmt haben Sie schon einmal gehört mein Körper ist übersäuert und oft auch schon bei sich Symthome bemerkt, wie müdigkeit, leistungsminderung und auch Schmerzen?

Wie kann es zu einer Übersäuerung des Körpers kommen?

Die Ursachen darüber zu verstehen und zu wissen was das bedeutet ist ganz wichtig, auch unser Altag kann unseren Säure-Basen-Haushalt beeinflussen.

Für eine Übersäuerung des Körpers gibt es mehrere Faktoren. An erster Stelle ist die Ernährung zu nennen, denn die Liste der Lebensmittel, deren übermäßiger Verzehr sich negativ auf unseren Säure-Basen-Haushalt auswirken kann, ist lang: Fleisch, kohlensäurehaltiges Mineralwasser, Kaffee, Fett, Weißmehl, Süßigkeiten etc. können bei übermäßigen Verzehr ebenso zu einer Übersäuerung des Körpers beitragen wie Alkohol oder Medikamente. Der negative Effekt dieser Lebensmittel wird verstärkt, wenn in Relation dazu eher wenig basenbildendes Obst und Gemüse gegessen wird. Weitere Faktoren wie wenig Bewegung und viel Stress belasten den Stoffwechsel zusätzlich.

Übersäuerung Symptome:

  • Müdigkeit, Erschöpft oder Kraftlos
  • Hautprobleme
  • Kreuz-, Muskel oder Gelenkschmerzen
  • Schlaffes Bindegewebe ( Cellulitis )
  • Haarausfall
  • Arthrose
  • Parodontose
  • Verdauungsbeschwerden
  • Kopfschmerzen
  • Übergewicht

Woher kommen die säuren?

  • Käse, Fisch, Eier - Salpetersäure
  • Coca Cola - Phosphorsäure und Kohlensäure
  • Wein - Weinsäure und Apfelsäure
  • Fleischkonsum, Wurstwaren - Harnsäure
  • Schweinefleich - Harnsäure - Schwefelsäure - Salpetersäure
  • Zucker, Süßigkeiten, Weizenmehlprodukte - Essigsäure
  • Schmerz und Fiebermittel - Acetylsalicylsäure
  • Körperliche Überanstrengung - Milchsäure
  • Stress, Leid, Wut - Salzsäure

Wie kann man feststellen ob der Körper übersäuert ist?

Um eine Übersäuerung im Körper festzustellen, können Sie den pH Wert des Urins messen.

Dieser Wert gibt Aufschluss darüber, wie sauer beziehungsweise basisch eine Lösung ist. Sie benötigen dafür sogenannte ph Indikatorpapier (Teststreifen).

pH Wert Farbskala
pH Wert Farbskala

Allgemein kann man sagen,dass die Körperfunktionen am besten in einem leicht alkalischem Milieu zwischen pH 7,36 und 7,44 ablaufen.

Körper Weniger als 7 = Sauer

7 = Neutral

Mehr als 7 = Alkalisch

Bei einem pH Wert, der unter der Norm unter pH wert 7,35 - 7,45 liegt, wird die Funktion des Bindegewebes und andere Organe beeinträchtigt.

 

Eine einfache und praktische Unterstützung bietet    Pro Balance

Pro Balance Tabletten

Artikelnummer: 80102-401

252.00 g

siegel_10.jpg

  • Abgestimmte basische Mineralien und Spurenelemente für die innere Balance
  • Wertvolle Mischung aus Citraten, Carbonaten und Gluconaten
  • Laktosefrei
  • Inhalt: 360 Tabletten
Artikelnummer: 80102-401

24,99 €

99,16 € / kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Die ausgewogene Zufuhr an säurebildenden eiweißreichen und basenbildenden pflanzlichen Lebensmitteln ist im Alltag nicht immer leicht und ein Ungleichgewicht des Säure-Basen-Haushaltes keine Seltenheit.

Eine einfache und praktische Unterstützung bietet Pro Balance, das sich ganz ohne Aufwand in den täglichen Speiseplan einfügen lässt und ein ausgewogenes Gleichgewicht des Säure-Basen-Haushaltes sicherstellt.

Pro Balance liefert deinem Körper wertvolle basische Mineralien und Spurenelemente für die innere Balance und bietet dir so die Grundlage für dein Wohlbefinden. Pro Balance ist laktosefrei und besteht aus einer wertvollen Mischung von Citralen, Carbonaten und Gluconaten.

Das Magnesium in Pro Balance trägt zu einer Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei und zum Elektrolytgleichgewicht.

Anwendung

Verzehrempfehlung: Täglich 3 x 4 Tabletten mit Flüssigkeit einnehmen.

Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung, die zusammen mit einer gesunden Lebensweise von Bedeutung ist. Das Produkt außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren. Die Dose nach Entnahme gut verschließen und trocken lagern. Kann bei übermäßigem Verzehr abführend wirken.

Wie gleichen Mineralien und Spurenelemente die Übersäuerung des Körpers aus?

Basisch wirkende Mineralien werden auch als Entsäuerungsmineralien bezeichnet. Sie müssen in jeder Zelle vorhanden sein, da sie für die Neutralisation von Säuren gebraucht werden. Bei einer Übersäuerung, z. B. durch eine unausgewogene Ernährung, werden dem Organismus Mineralstoffe entzogen.

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben

Zutaten: Natriumbicarbonat, Calciumcarbonat, Füllstoff (Sorbit), Füllstoff (mikrokristalline Cellulose), Magnesiumcarbonat, Kaliumcitrat, Natriumcitrat, Kaliumbicarbonat, Magnesiumcitrat, Calciumcitrat, Maltodextrin, Maisstärke, Trennmittel (Siliciumdioxid, Magnesiumsalze der Speisefettsäuren), Kupfergluconat, Chromchlorid, Natriummolybdat.

Wissenswertes

Mineralien liegen nie in reiner Form vor, sondern immer gebunden in Salzen. Besonders wichtig für die Bioverfügbarkeit von Mineralstoffen, also wie gut der Körper diese annehmen kann, ist das richtige Verhältnis dieser unterschiedlichen Verbindungen. Deshalb setzt LR auf eine Mischung aus Citralen, Carbonaten und Gluconaten.

LR Lifetakt Pro Balance Nahrungsergänzungsmittel Sinvoll ?

Wer sich ausgewogen und abwechslungsreich ernährt, bekommt alle Nährstoffe, die der Körper benötigt. Zusätzlich Vitamine und Mineralstoffe einzunehmen, ist dann also unnötig heißt es? Egal ob wir hauptsächlich Fleisch oder nur Obst und Gemüse essen, wir haben ein Problem ! 

Schlechte Qualität der Lebensmittel

  • Intensive Ernten erschöpfen den Boden
  • Dünger enthalten nur 2 - 3 Mineralien
  • Um gesund zu bleiben brauchen wir aber 32 NÄHRSTOFFE täglich.
  • Mineralien sind die Grundlage unseres Metabolismus.

Wir sind die einzigen Säugetiere auf der Erde, die Freiwillig Essen Konsumieren das Unverdaulich ist, unser Körper Speichert Toxinen im Fett.

  • Phosphate 
  • Nitrate
  • Antibiotika
  • Carrageenan
  • Raucharoma

  • Herbizide
  • Pestizide
  • Stickstoffdünger

Da es sich sehr schwierig gestaltet sich optimal und ausgewogen zu ernähren, leiden weitaus mehr Menschen an Mangelerscheinungen als man im ersten Moment vermutet. Mit steigendem Alter oder durch die Einnahme bestimmter Medikamente kann die natürliche Aufnahme ebenfalls eingeschränkt sein und eine Nahrungsergänzung notwendig werden. Mangelerscheinungen kommen typischerweise schleichend zum Vorschein und werden daher meist nicht direkt von der betroffenen Person bzw. einem Arzt entdeckt.

Selbst bei einer ausgewogenen Ernährung kann es zu einer Mangelerscheinung kommen. Magnesium wird beispielsweise aus vielen verschiedenen Lebensmitteln entzogen, da der natürliche bittere Geschmack aus industrieller Sicht selten erwünscht wird. Ein Magnesiummangel kann sich unter anderem durch unspezifische Symptome, wie Kopfschmerzen, Schwäche, Müdigkeit, Krämpfe, Magen - Darm Probleme,  bemerkbar machen. Oft bleiben diese unentdeckt und die Beschwerden über lange Zeit bestehend.